Systemische Aufstellung 

i.V.m.

2-Punkt-Quantenheilung

 

Familienverstrickungen und andere Belastungen lassen sich mit dieser Methode über das wissende Feld gut darstellen und mit Lösungssätzen und Stellungsimpulsen öffnen und ordnen. Durch die Kombination der Aufstellungsarbeit mit der 2-Punkt-Quantenmethode werden hinderliche Glaubenssätze, Blockaden, Traumatisierungen u.a. Punkte gleich mitbearbeitet. Lösungsschritte sind somit leichter und schneller möglich.

 

 

Montag, 19.30-22.00 Uhr

 

24.09./22.10./19.11.

 

 

weitere Informationen 08246/969793

 

Leitung: Diana Angela zusammen mit Katrin Wolff

Kosten: Repräsentaten und zum Kennenlernen 15.- Euro,

Aufsteller mit eigenem Anliegen 80.- Euro