Yoga

Körperübungen als bewegte Meditation

 

Im Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Präsenz in den Übungen. Wir lernen unseren Atem nicht als Technik kennen, sondern in der Betrachtung von dem was gerade ist.

Jede Übung ist ein intuitives Fühlen der Anwesenheit in uns.

So lernen wir in der turbulenten Zeit des Alltags mehr und mehr Stille und Ruhe.

Die Einheit mit der Stille, dem Funken des Strahlens in uns, gibt uns mehr Beweglichkeit und Ausgeglichenheit.

Von Herzen gerne werde ich dich kennenlernen und auf deinem Weg in Achtsamkeit begleiten.

 

Vormittags 9.00 Uhr bis 10.15 Uhr

10 Einheiten 100.- €

 

 

 

Meditation

 

Wir finden die Haltung in der jeder Einzelne am besten meditieren kann. Wir probieren aus, wir suchen spielerisch unsere Körperposition für diesen Tag.

Es geschieht ein sich Aufrichten ohne in eine starre Haltung zu gehen.

Sitzen, liegen, stehen, bewegen – wir werden alle Formen kennenlernen und die Meditation mit kleinen Übungen erlernen. Wichtig ist auch hier in Präsenz zu bleiben. Im Augenblick zu sein.

Meditation ist eine Veränderung der Wahrnehmung.

In dem Kurs geht es weniger um wie lange ich in Meditation sitzen kann, sondern wie bleibe ich am Besten in meiner Kraft, in meinem Da-Sein und kann die Stille hören, das Licht sehen und das Strömen in mir wahrnehmen.

Es ist wunderschön, wenn wir immer öfter, ganz selbstverständlich, mitten im Alltag in Meditation sein können.

 

Vormittags 10.45 Uhr bis 11.45 Uhr

10 Einheiten 80.- €


 

Inka Klinge

Ärztlich geprüfte Yogalehrerin, Ayurveda-Massage-Therapeutin, Meditationslehrerin

Geschwister-Scholl-Platz 9, 82256 Fürstenfeldbruck,

Tel. 08141-3569066, Handy 0176-80159529, e-mail inka.klinge@gmx.de